Aufgaben + Ziele

Der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) plant und koordiniert den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in den Landkreisen Osterode a.H., Northeim und Göttingen.

Seine Aufgaben und Ziele sind in der Verbandsordnung benannt. Sie ergeben sich im Wesentlichen aus dem Niedersächsischen Nahverkehrsgesetz. Nach diesem Gesetz ist der ZVSN „Aufgabenträger“ und „zuständige Behörde“ für den ÖPNV.