Einladung zum Pressegespräch zum Start der 1. Pilotphase des EcoBus

Einladung zum Pressegespräch: Start der 1. Pilotphase des EcoBus am 10. Juni 2018, 13.00 Uhr, Festspielzelt auf der Stiftsfreiheit in Bad Gandersheim


Der erste EcoBus-Pilot startet am 10. Juni 2018 mit den 60. Gandersheimer Domfestspielen. Aus diesem Anlass wird an diesem Tag um 13.00 Uhr auf die Stiftsfreiheit in Bad Gandersheim zum Pressegespräch eingeladen. Es wird über das System EcoBus informiert. Die EcoBus-Flotte wird an diesem Tag das erste Mal fahren. Der Presse stehen die EcoBusse für Testfahrten zur Verfügung.

Der EcoBus besteht zunächst aus fünf bedarfsgesteuerten Kleinbussen, die für zwei Monate in einem Gebiet in Bad Gandersheim und der Gemeinde Kalefeld zum Einsatz kommen. Ihre Fahrtwünsche buchen die Fahrgäste vor Fahrtbeginn über App, Internet oder Telefon. Der vom MPI für Dynamik und Selbstorganisation entwickelte Algorithmus weist die Fahrtanfragen einem Fahrzeug zu, so dass verschiedene Fahrtwünsche mit ähnlichem Start und Ziel kombiniert werden können. Anders als beim Linienverkehr muss sich der EcoBus nicht an Linien oder Fahrpläne halten, sondern bedient alle Fahrtanfragen im Bediengebiet umsteigefrei zu jeder gewünschten Zeit während der Bedienzeiten.

Die Gesprächspartner sind:

  • Matthias Wunderling-Weilbier, Landesbeauftragter für Regionale Landesentwicklung
  • Astrid Klinkert-Kittel, Landrätin Landkreis Northeim
  • Prof. Dr. Stephan Herminghaus, Direktor am MPI für Dynamik und Selbstorganisation, Projektleiter EcoBus
  • Michael Patscheke, Mobilitätsmanager EcoBus
  • Franziska Schwarz, Bürgermeisterin der Stadt Bad Gandersheim
  • Jens Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Kalefeld

Anmeldungen zum Pressegespräch zum Pilotstart bitte an: presse@ds.mpg.de oder Telefon: 0551/5176-668.

Das Team vom EcoBus freut sich über eine große Beteiligung

 
VSN Info-Telefon: 0551 99 80 99