Fahrplanwechsel auf verschiedenen Buslinien im VSN-Gebiet

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember meldet der Zweckverband Verkehrsverbund Südniedersachsen gute Neuigkeiten.


Linien 440, 460, 463, 465 im Raum Osterode
• Zusätzliche Fahrten MO-FR im Zuge der Linie 465 Osterode – Förste – Dorste – Katlenburg mit Anbindung an die Regionalbahnen an beiden Linienendpunkten.
• Änderungen bei einigen Schulverkehrsfahrten der vier Linien.

Linie 454 im Raum Duderstadt / Herzberg
• Zusätzliche Fahrten der Linie 454 zwischen Duderstadt und Herzberg im abendlichen Wochenendverkehr mit Anbindung an die Regionalbahnen in Herzberg.

Linien 180, 181, 182, 184, 185 im Raum Nörten-Hardenberg / Bovenden
• Neueinrichtung eines Haltestellenpaares „Angerstein Im Hohen Felde“ im Verlauf der Linien 180 und 185 für eine bessere Erschließung des Angersteiner Nordens.
• Neueinrichtung zweier Haltestellenpaare „Bovenden Plesseweg / Nord“ und „Bovenden Plesseweg / Süd“ für eine bessere Erschließung des Bovender Nordens.
• Änderungen bei einigen Schulverkehrsfahrten der fünf Linien.

Linien 220, 221, 222, 223, 225 im Raum Northeim / Moringen / Hardegsen
• Rückkehr der Linie 225 in den Northeimer Straßenzug Sollingtor und Bedienung des neuen Haltestellenpaares „Northeim Sollingtor / Bahnhof“ mit direkter Zuwegung zu den Bahnsteigen.
• Änderungen bei einigen Schulverkehrsfahrten der fünf Linien.

Linien 230, 234, 235 im Raum Einbeck / Northeim
• Zusätzliche Abendverbindung MO-FR Einbeck > Drüber > Northeim als Linienkombination 234 > 235.
• Verbesserte Zeitlagen bei der nachmittäglichen Schülerbeförderung für die nachfragestarken Relationen im Zuge der drei Linien.

Linien 250, 252, 253 im Raum Einbeck / Dassel / Hardegsen
Aufgabe des Linienabschnitts Hardegsen – Lauenberg der Linie 252 wegen extrem geringer Nachfrage.
• Veränderungen bei der Schülerbeförderung, v.a. in der Frühspitze mit teilweise früheren Abfahrtszeiten der Linien 250 und 252.

Die zusätzlichen Fahrtenangebote sind Bestandteil einer ZVSN-Angebotsinitiative, die anteilig durch die „7b-Mittel“ der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) finanziert werden. Die 7b-Mittel sind zielgerichtet für den Aufbau neuer Angebote zur Stärkung des umweltfreundlichen Nahverkehrs einzusetzen.

Fahrtzeiten und weitere Informationen gibt es auf https://www.vsninfo.de/de/fahrplaene/ueberland und in der VSN-Fahrplan-App.

 
VSN Info-Telefon: 0551 99 80 99