Sicher und umweltfreundlich: Zusätzliche Nachtverkehre im Landkreis Northeim

Schritt für Schritt verbessert der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) das Linienbusangebot in den Landkreisen Göttingen und Northeim. Im Landkreis Northeim wird der Nachtverkehr ausgedehnt.


Bislang verkehrte am Wochenende in den Nächten von Freitag auf Samstag sowie samstags auf sonntags die „Nachteule“ von Göttingen über Northeim nach Einbeck. Insbesondere Spätreisende und Nachtschwärmer/innen sind die Zielgruppe dieses Angebotes, um ihnen eine sichere Heimfahrt zu gewährleisten.

Ab dem 15. August wird das Angebot um weitere Linien erweitert. Künftig können aus Göttingen kommende Reisende nach Mitternacht ab dem Bahnhof bzw. ab der Gardekürassierstraße in Northeim mit Linientaxen in Richtung Einbeck, Moringen und Bad Gandersheim (über Echte und Kalefeld) fahren. Zudem verkehrt auf der Linie 220 von Göttingen über Hardegsen nach Moringen ein zusätzlicher Nachtbus.

Northeims Landrätin Astrid Klinkert-Kittel: „Ich freue mich, dass wir mit den zusätzlichen Nachtverkehren Bürgerinnen und Bürgern aus dem Landkreis Northeim noch eine späte Heimreise ohne Nutzung des eigenen Pkw anbieten können! Den vielfältigen Wünschen aus unseren Kommunen konnte mit den zusätzlichen Fahrten Rechnung getragen werden. Ich hoffe sehr, dass viele Fahrgäste das neue Angebot auch nutzen werden!“

Die Abfahrtzeiten ab Northeim der neuen Linientaxen:
Nach Moringen: 2:30 Uhr, 3.45 Uhr
Nach Einbeck: 0.45 Uhr, 2.35 Uhr, 3.48 Uhr
Nach Echte/Kalefeld/Bad Gandersheim: 0.45 Uhr, 2.35 Uhr, 3.50 Uhr
In Northeim werden Anschlüsse aus Göttingen (Abfahrt Göttingen Zug: 0.23 Uhr Bus: 1.57 Uhr, 3.12 Uhr) aufgenommen.
Die Fahrtzeiten des zusätzlichen Busses auf der Linie 220: Göttingen (ab 0.25 Uhr), Hardegsen (0.53 Uhr), Moringen (1.05 Uhr), Rückfahrt: Moringen 1.11 Uhr, Hardegsen 1.22 Uhr, Ankunft Göttingen 1.52 Uhr.

Alle weiteren Abfahrtzeiten und Zwischenhalte sind ersichtlich über www.vsninfo.de; in Kürze wird eine neue Broschüre zum Nachtverkehr im Landkreis Northeim herausgegeben.

 
VSN Info-Telefon: 0551 99 80 99