ZVSN präsentiert Landesbus-Angebot in Duderstadt - Landesbus – fährt stündlich Göttingen – Ebergötzen - Duderstadt

Der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) informiert am Samstag, dem 18. Juli 2020 in der Zeit von 7 – 13 Uhr zum Landesbus L160 auf dem Wochenmarkt in Duderstadt.


Im Stundentakt verbindet der Landesbus L160 täglich seit über einem Jahr Göttingen mit Ebergötzen und Duderstadt. Durch das in den neuen Bussen installierte kostenfreie WLAN und Ladebuchsen für USB-Geräte erhalten die Fahrgäste mehr Fahrkomfort bei gewohnten Ticket-Preisen.

Der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) bietet am Samstag, dem 18. Juli 2020 in der Zeit von 7 – 13 Uhr Informationen zum Landesbus L160 an einem Infostand auf dem Wochenmarkt in Duderstadt. Hier sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, sich über den Landesbus und weitere Verbindungen von und nach Duderstadt zu informieren. Der ZVSN hat bereits Infotage in Duderstädter Firmen angeboten, die sehr gut angenommen wurden. Um dem Beratungsbedarf auch in der Bevölkerung nachzukommen, hoffen die Mitarbeiter auf gute Besucherresonanz.

Vorgestellt werden soll auch die neue Ausgabe der Pendler-Zeitung. Diese enthält die neuesten Informationen zum Landesbus, zu den unterschiedlichen VSN-Fahrkarten und VSN-Abos. Auch ein Wandertipp in Verbindung mit dem schnellen Linienbus ist in der Zeitung enthalten.

Der regelmäßige Stundentakt zwischen 5 Uhr und 24 Uhr wird in den Schul- und Ferienzeiten sowie an Wochenenden und an Feiertagen gleichermaßen eingehalten. Ausschließlich die Abfahrtszeiten am Morgen ändern sich an Samstagen und Sonntagen um eine bzw. zwei Stunden. Für die Distanz von etwa 30 Kilometern benötigt der „Schnellbus“ durch straffe Linienführung gerade einmal 45 Minuten. So erreicht der Landesbus zum PKW konkurrenzfähige Reisezeiten. Die festen Taktzeiten bieten Anschluss an die Bahnlinien.

Demnächst soll der Bau einer neuen Haltstelle an der Seeburger Straße in Ebergötzen beginnen, eine moderne multimodale Verknüpfungsanlage mit barrierefreien überdachten Bushaltestellen und digitaler Auskunftstafel für den ÖPNV sowie einer Fahrradabstellanlage, die vom Landkreis Göttingen aus dem Masterplan „Zukunftsfähiger Radverkehr“ finanziell gefördert wird.
Die Landesbedeutsame Buslinie wird sowohl vom Land Niedersachsen als auch vom Landkreis Göttingen finanziell unterstützt.

 
VSN Info-Telefon: 0551 99 80 99