Landesbus – mit WLAN fährt stündlich Göttingen - Duderstadt - ZVSN präsentiert Landesbus-Angebot

Der ZVSN informiert über das Landesbus-Angebot auf dem Duderstädter Wochenmarkt



Täglich, schnell und im Takt verbindet der Landesbus L160 seit nahezu einem Jahr Göttingen und Duderstadt.

Nachdem der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) Infotage in Duderstadt bei der Firma Ottobock und im St. Martini Krankenhaus durchgeführt hat, wurde der Beratungsbedarf erkannt. Darauf reagiert der ZVSN mit einem Infostand auf dem Duderstädter Wochenmarkt am Samstag, den 21. März in der Zeit von 7.00 bis 13.00 Uhr. Hier sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, sich über den Landesbus und weitere Verbindungen von und nach Duderstadt zu informieren.

Es gibt bereits weitere Erfolge zu vermelden: Eine Fahrgasterhebung im Februar ergab, dass die Haltstelle Max-Näder-Straße in Duderstadt, direkt am Ottobock-Gelände, stärker frequentiert wird als noch im November. Die Fahrgastzahlen zeigten sich auch im Februar 2020 auf einem konstanten Niveau im Vergleich zur letzten Zählung im November 2019, die eine Fahrgaststeigerung um ca. 62 % innerhalb eines halben Jahres ergab.

Fahrplanänderungen sind ab April 2020 in den Morgenstunden zum Vorteil der Berufsschülerinnen und -Schüler der BBS Duderstadt geplant.

Im Frühjahr 2020 erfolgt der Baustart eines Busbahnhofs in Ebergötzen. An der Seeburger Straße soll eine moderne multimodale Verknüpfungsanlage mit Fahrradabstellanlage, barrierefreien überdachten Bushaltestellen und digitaler Auskunftstafel für den ÖPNV entstehen.

Der regelmäßige Stundentakt zwischen 5 Uhr und 24 Uhr wird in den Schul- und Ferienzeiten sowie an Wochenenden und an Feiertagen gleichermaßen eingehalten. Ausschließlich die Abfahrtszeiten am Morgen ändern sich an Samstagen und Sonntagen um eine bzw. zwei Stunden. Für die Distanz von etwa 30 Kilometern benötigt der „Schnellbus“ durch straffe Linienführung gerade einmal 45 Minuten. So erreicht der Landesbus zum Pkw konkurrenzfähige Reisezeiten. Die festen Taktzeiten bieten Anschluss an die Bahnlinien. Nicht nur durch das in den neuen Bussen installierte kostenfreie WLAN und Ladebuchsen für USB-Geräte erhalten die Fahrgäste mehr Fahrkomfort bei gewohnten Ticket-Preisen.

Finanziell unterstützt wird die Landesbedeutsame Buslinie sowohl vom Land Niedersachsen als auch vom Landkreis Göttingen.

 
VSN Info-Telefon: 0551 99 80 99